Profil - Magazin für Gymnasium und Gesellschaft

Magazin des Deutschen Philologenverbands

Die Zeitschrift erscheint zehn Mal im Jahr und ist für DPhV-Mitglieder im Beitrag eingeschlossen. Nicht-Mitglieder können die Zeitschrift durch den Verlag beziehen.

Hier finden Sie ausgewählte Artikel aus den aktuellen Ausgaben von PROFIL. Die Gesamtausgabe ist unter jedem Artikel verlinkt.

Sprachentalent Konrad Fuhrmann - DPhV

Konrad Fuhrmann – Der Mann, der zehn Sprachen spricht

Stellen Sie sich vor: Sie könnten sich, fast egal, wo Sie in Europa Urlaub machen, mit den Menschen dort in ihrer Landessprache unterhalten. Konrad Fuhrmann (64) ist so ein Ausnahme-Talent! Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Schwedisch, Lettisch und Polnisch spricht der Deutsche fließend. Hebräisch, Spanisch und Griechisch kann er sehr gut verstehen. Bücher liest er auf Niederländisch, Portugiesisch, Tschechisch und in anderen slawischen sowie skandinavischen Sprachen, ohne sie je systematisch gelernt zu haben. „Latein, Altgriechisch und Bibelhebräisch nenne ich gar nicht, weil ‚sprechen‘ ein Euphemismus wäre“, sagt Fuhrmann bescheiden. „Obwohl ich an einer lateinischen table de conversation teilnehme.“ 

Voller Artikel »
DPhV auf didacta 2022

Der DPhV auf der didacta 2022 in Köln

Endlich war es wieder so weit! Nach zweijähriger Pause fand die didacta vom 7. bis 11. Juni 2022 in Köln statt. Gemeinsam mit dem Philologenverband Nordrhein-Westfalen war auch der Deutsche Philologenverband (DPhV) auf Europas größter Bildungsmesse vertreten. Vorbeischauen hat sich gelohnt, denn rund um die DPhV-Imagekampagne „Ich habe LehrKRAFT” gab es einiges zum anschauen und mitnehmen, z.Bsp. die begehrten Jutetaschen und Postkarten. 

Außerdem dabei: Der Deutsche Lehrkräftepreis mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Starke Vorbilder – wie Schulleitungen aktuelle Herausforderungen meistern“ auf dem Forum Bildungsperspektiven.

Voller Artikel »
Sprachentalent Konrad Fuhrmann - DPhV

Konrad Fuhrmann – Der Mann, der zehn Sprachen spricht

Stellen Sie sich vor: Sie könnten sich, fast egal, wo Sie in Europa Urlaub machen, mit den Menschen dort in ihrer Landessprache unterhalten. Konrad Fuhrmann (64) ist so ein Ausnahme-Talent! Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Schwedisch, Lettisch und Polnisch spricht der Deutsche fließend. Hebräisch, Spanisch und Griechisch kann er sehr gut verstehen. Bücher liest er auf Niederländisch, Portugiesisch, Tschechisch und in anderen slawischen sowie skandinavischen Sprachen, ohne sie je systematisch gelernt zu haben. „Latein, Altgriechisch und Bibelhebräisch nenne ich gar nicht, weil ‚sprechen‘ ein Euphemismus wäre“, sagt Fuhrmann bescheiden. „Obwohl ich an einer lateinischen table de conversation teilnehme.“ 

Weiterlesen »
DPhV auf didacta 2022

Der DPhV auf der didacta 2022 in Köln

Endlich war es wieder so weit! Nach zweijähriger Pause fand die didacta vom 7. bis 11. Juni 2022 in Köln statt. Gemeinsam mit dem Philologenverband Nordrhein-Westfalen war auch der Deutsche Philologenverband (DPhV) auf Europas größter Bildungsmesse vertreten. Vorbeischauen hat sich gelohnt, denn rund um die DPhV-Imagekampagne „Ich habe LehrKRAFT” gab es einiges zum anschauen und mitnehmen, z.Bsp. die begehrten Jutetaschen und Postkarten. 

Außerdem dabei: Der Deutsche Lehrkräftepreis mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Starke Vorbilder – wie Schulleitungen aktuelle Herausforderungen meistern“ auf dem Forum Bildungsperspektiven.

Weiterlesen »

Redaktion Magazin

Karolina Pajdak

Ansprechpartnerin Verlag

Caroline Dassow

Pädagogik & Hochschul Verlag
Graf-Adolf-Str. 84
40210 Düsseldorf

Profil - Mediadaten

Mediadaten 2022

Mediainformationen Nr. 33 (Gültig ab 01.10.2021)