Aktuelle Pressemeldungen

Deutscher Philologenverband zur OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2021“: Großes Lob für Deutschlands Gymnasiallehrkräfte während Corona-Pandemie

Trotz schwieriger Umstände während der Corona-Pandemie haben insbesondere Deutschlands Gymnasiallehrkräfte an den Gymnasialen Oberstufen dafür gesorgt, dass die Schulen im Sekundarbereich II deutlich weniger Tage geschlossen bleiben mussten als in anderen Ländern. Das geht aus der aktuellen OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2021“ hervor.

Weiterlesen »

Social Media

DPhV

DPhV

434

Der Deutsche Philologenverband ist die bundesweite Interessenvertretung der Lehrerinnen u. Lehrer an Bildungseinrichtungen, die auf das Abitur vorbereiten.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

DPhV bringt Natur- und Gesellschaftswissenschaften zur Frage: „Was macht die Klimadebatte mit der Demokratie? Was macht die Demokratie mit der Klimadebatte?“ auf dem Leipziger Fachkongress zusammen. „Wir brauchen diesen Dialog unbedingt für unsere anspruchsvolle gymnasiale Bildung!“, so die DPhV-Vorsitzende.
(Von li nach re: Meeresbiologin Prof. Dr. A. Boetius, DPhV-Vorsitzende S. Lin-Klitzing, Politologin Prof. Dr. U. v. Winterfeld. Foto: M. Gawrisch)
... Mehr ansehenWeniger ansehen

19.09.21 - 15:23
DPhV bringt Natur- und Gesellschaftswissenschaften zur Frage: „Was macht die Klimadebatte mit der Demokratie? Was macht die Demokratie mit der Klimadebatte?“ auf dem Leipziger Fachkongress zusammen. „Wir brauchen diesen Dialog unbedingt für unsere anspruchsvolle gymnasiale Bildung!“, so die DPhV-Vorsitzende.
(Von li nach re: Meeresbiologin Prof. Dr. A. Boetius, DPhV-Vorsitzende S. Lin-Klitzing, Politologin Prof. Dr. U. v. Winterfeld. Foto: M. Gawrisch)

Andreas Böhm & Gregor von Borstel von der Initiative „Lebensnaher Chemieunterricht“ referierten zum Thema "Wider die alternativen Fakten zum Klimawandel! Ein Beitrag des Chemie- & Biologieunterrichts zur diskursiven Auseinandersetzung". ... Mehr ansehenWeniger ansehen

17.09.21 - 17:54
Andreas Böhm & Gregor von Borstel von der Initiative „Lebensnaher Chemieunterricht“ referierten zum Thema Wider die alternativen Fakten zum Klimawandel! Ein Beitrag des Chemie- & Biologieunterrichts zur diskursiven Auseinandersetzung.

Karl Walter Hoffmann, Vorsitzender des VDSG, stellt den Beitrag des Faches Geographie am Gymnasium zur Bewahrung der Zukunftsfähigkeit der Erde vor.
Im aktuellen Profil zeigt er Basiskonzepte für zukunftsorientierten Geographie-Unterricht auf.

www.dphv.de/2021/09/09/vom-paukfach-zum-denkfach-basiskonzepte-fuer-einen-zukunftsorientierten-ge...
... Mehr ansehenWeniger ansehen

17.09.21 - 17:48
Karl Walter Hoffmann, Vorsitzender des VDSG, stellt den Beitrag des Faches Geographie am Gymnasium zur Bewahrung der Zukunftsfähigkeit der Erde vor.
Im aktuellen Profil zeigt er Basiskonzepte für zukunftsorientierten Geographie-Unterricht auf.

https://www.dphv.de/2021/09/09/vom-paukfach-zum-denkfach-basiskonzepte-fuer-einen-zukunftsorientierten-geografie-unterricht/

Der Workshop von Michael Nagel vom Institut für Didaktik der Demokratie trägt den Titel „Klima-Aktiv. Politisches Handeln für Klimagerechtigkeit als Bildungserfahrung“. Neben der empirischen Perspektive werden im zweiten Teil des Workshops Rahmen- und Gelingensbedingungen für die Bildungspraxis vorgestellt. ... Mehr ansehenWeniger ansehen

17.09.21 - 16:00
Der Workshop von Michael Nagel vom Institut für Didaktik der Demokratie trägt den Titel „Klima-Aktiv. Politisches Handeln für Klimagerechtigkeit als Bildungserfahrung“. Neben der empirischen Perspektive werden im zweiten Teil des Workshops Rahmen- und Gelingensbedingungen für die Bildungspraxis vorgestellt.
Mehr laden

Mediale Beiträge

Videos, Podcasts und mehr

Hier finden Sie interessante Videos, Radiobeiträge oder Podcasts des DPhV.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Profil - Magazin für Gymnasium und Gesellschaft

Magazin des Deutschen Philologenverbands

Mit der Mitgliederzeitschrift des Deutschen Philologenverbandes (DPhV) hat das Team hinter PROFIL es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Verbandspolitik und Wichtigem aus der Gewerkschaft und Wissenschaft stets auch ausführlich und kompetent über schul- und gesellschaftspolitische Inhalte zu berichten. Lehrkräfte in Unterricht und Leitung an Gymnasien, Gesamtschulen und Hochschulen finden im Fachmagazin PROFIL zehnmal jährlich aktuelle Informationen zu Themen wie Abitur, Studium und Berufseinstieg, aber auch Schulpolitik und Bildungsforschung.
Literaturtipps, Hinweise zu Klassenreisen oder zu neuen Unterrichts- und Lernmitteln und nicht zu vergessen der “Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ”, der jährlich an besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer und an innovative Unterrichtskonzepte verliehen wird, runden das Profil von PROFIL ab.