Aktuelle Pressemeldungen

Social Media

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
DPhV

DPhV

602

Wir vertreten die Interessen der Gymnasiallehrkräfte in Deutschland.

News4teachers greift die zentralen Anliegen von Susanne Lin-Klitzing, Olaf Köller und Dirk Heyartz auf: Eine stärkere Leistungsorientierung in den Schulen, für die wir neu (!) die Unterstützung der Kultusminister und -ministerinnen brauchen, die Ablehnung eines dualen Lehramtsstudiums für das Gymnasium und eine diagnoseindizierte verbindliche vorschulische Sprachförderung in allen Bundesländern 💪👍!
Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die diese Veranstaltung in Braunschweig ermöglichten 👏!

www.news4teachers.de/2024/04/philologen-und-swk-fordern-hoehere-leistungsorientierung-in-allen-sc...

www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article242089288/Wie-kann-Schule-besser-werden-Streitg...

www.lehrer-news.de/blog-posts/pisa-forscher-koeller-und-dphv-bundesvorsitzende-lin-klitzing-plaed...
... Mehr ansehenWeniger ansehen

13.04.24 - 17:57
News4teachers greift die zentralen Anliegen von Susanne Lin-Klitzing, Olaf Köller und Dirk Heyartz auf: Eine stärkere Leistungsorientierung in den Schulen, für die wir neu (!) die Unterstützung der Kultusminister und -ministerinnen brauchen, die Ablehnung eines dualen Lehramtsstudiums für das Gymnasium und eine diagnoseindizierte verbindliche vorschulische Sprachförderung in allen Bundesländern 💪👍! 
Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, die diese Veranstaltung in Braunschweig ermöglichten 👏! 

https://www.news4teachers.de/2024/04/philologen-und-swk-fordern-hoehere-leistungsorientierung-in-allen-schularten/

https://www.braunschweiger-zeitung.de/braunschweig/article242089288/Wie-kann-Schule-besser-werden-Streitgespraech-in-Braunschweig.html

https://www.lehrer-news.de/blog-posts/pisa-forscher-koeller-und-dphv-bundesvorsitzende-lin-klitzing-plaedieren-fuer-mehr-leistungsorientierung-an-allen-schularten

Beim Thema Konsequenzen aus #pisa haben wir uns durchaus heftig und kontrovers eingebracht. Doch mit Olaf Köller sind wir uns u.a. in einem Punkt sehr einig: Wir brauchen mehr Leistungsorientierung in allen Schularten!

Das ist überdies unser originär gymnasiales Ziel: eine bessere Förderung der Schülerinnen und Schüler hin zur fachlichen Leistungsspitze. Dazu brauchen wir mehr und neu die politische Unterstützung unserer Kultusministerinnen und Kultusminister.

Und mit BER-Vorsitzendem Dirk Heyartz sprechen wir uns für eine verbindliche vorschulische Sprachförderung, wo nötig, aus!

Zur Pressemitteilung: www.dphv.de/2024/04/12/pisa-forscher-koeller-und-dphv-bundesvorsitzende-lin-klitzing-plaedieren-f...

Foto: Arthur Krijgsman
... Mehr ansehenWeniger ansehen

12.04.24 - 18:16
Beim Thema Konsequenzen aus #PISA haben wir uns durchaus heftig und kontrovers eingebracht. Doch mit Olaf Köller sind wir uns u.a. in einem Punkt sehr einig: Wir brauchen mehr Leistungsorientierung in allen Schularten! 

Das ist überdies unser originär gymnasiales Ziel: eine bessere Förderung der Schülerinnen und Schüler hin zur fachlichen Leistungsspitze. Dazu brauchen wir mehr und neu die politische Unterstützung unserer Kultusministerinnen und Kultusminister. 

Und mit BER-Vorsitzendem Dirk Heyartz sprechen wir uns für eine verbindliche vorschulische Sprachförderung, wo nötig, aus! 

Zur Pressemitteilung: https://www.dphv.de/2024/04/12/pisa-forscher-koeller-und-dphv-bundesvorsitzende-lin-klitzing-plaedieren-fuer-mehr-leistungsorientierung-an-allen-schularten/

Foto: Arthur Krijgsman

Intensive, aber herzliche Diskussion um #pisa, #IGLU und Co. gestern Abend in Braunschweig mit Prof. Dr. Olaf Köller und Dirk Heyartz.

Wir stimmen nicht in allen Positionen überein, aber in vielem Wesentlichen schon. Dazu demnächst mehr. 😊

Dank an Thomas Kerstan, Wolfgang Kuert, Katrin Fuls-Gerloff.
... Mehr ansehenWeniger ansehen

12.04.24 - 10:41
Intensive, aber herzliche Diskussion um #PISA, #IGLU und Co. gestern Abend in Braunschweig mit Prof. Dr. Olaf Köller und Dirk Heyartz.

Wir stimmen nicht in allen Positionen überein, aber in vielem Wesentlichen schon. Dazu demnächst mehr. 😊

Dank an Thomas Kerstan, Wolfgang Kuert, Katrin Fuls-Gerloff.Image attachment

Im Interview mit PROFIL erklärt Bayerns Kultusministerin Anna Stolz, MdL, wie sie den Lehrkraftberuf in Bayern attraktiver machen möchte, was sich an den Grundschulen ändern muss und was sie aus #pisa gelernt hat.

Schule in Bayern

www.dphv.de/2024/02/11/wir-bilden-keinen-einheitslehrer-aus/
... Mehr ansehenWeniger ansehen

11.04.24 - 18:12
Im Interview mit PROFIL erklärt Bayerns Kultusministerin Anna Stolz, MdL, wie sie den Lehrkraftberuf in Bayern attraktiver machen möchte, was sich an den Grundschulen ändern muss und was sie aus #PISA gelernt hat.

Schule in Bayern
 
https://www.dphv.de/2024/02/11/wir-bilden-keinen-einheitslehrer-aus/

Ja, unser „Wunschzettel“ ist lang. Aber wenn wir es mit guter digitaler Unterstützung der Schulverwaltung und klug digital unterstütztem Präsenzunterricht ernst meinen, sollten Schulen auch die richtige Ausstattung erhalten! Wie genau, hat Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing beim Thementag Digitale Schule erläutert.

Ein Kernproblem sind auch die mangelnden Mitbestimmungsmöglichkeiten seitens der Lehrkräfte/Schulleitungen bei den digitalen Geräten aus den Mitteln des #Digitalpakts. Schulleiter Andre Szymkowiak schrieb dazu in einem Kommentar: „Gemäß Verteilschlüssel stünde meiner Schule (mittelgroßes Gymnasium) 130.000 Euro zu. Dieses Geld hätte ich gerne für Geräte zur digitalen Messwerterfassung im naturwissenschaftlichen Unterricht verwendet. Daraus wird aber nichts, wir bekommen dann irgendwann ca. 40 Touchdisplays, die wir gar nicht benötigen.“

Es leuchtet jedem ein, dass es hier noch einigen Optimierungsbedarf gibt!

Danke für die Einladung:
Behörden Spiegel
Digitaler Staat

Zum Vortrag: www.youtube.com/watch?v=iKJTOZUvV5U&t=6s
... Mehr ansehenWeniger ansehen

11.04.24 - 16:24
Ja, unser „Wunschzettel“ ist lang. Aber wenn wir es mit guter digitaler Unterstützung der Schulverwaltung und klug digital unterstütztem Präsenzunterricht ernst meinen, sollten Schulen auch die richtige Ausstattung erhalten! Wie genau, hat Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing beim Thementag Digitale Schule erläutert.

Ein Kernproblem sind auch die mangelnden Mitbestimmungsmöglichkeiten seitens der Lehrkräfte/Schulleitungen bei den digitalen Geräten aus den Mitteln des #Digitalpakts. Schulleiter Andre Szymkowiak schrieb dazu in einem Kommentar: „Gemäß Verteilschlüssel stünde meiner Schule (mittelgroßes Gymnasium) 130.000 Euro zu. Dieses Geld hätte ich gerne für Geräte zur digitalen Messwerterfassung im naturwissenschaftlichen Unterricht verwendet. Daraus wird aber nichts, wir bekommen dann irgendwann ca. 40 Touchdisplays, die wir gar nicht benötigen.“

Es leuchtet jedem ein, dass es hier noch einigen Optimierungsbedarf gibt!

Danke für die Einladung:
Behörden Spiegel
Digitaler Staat

Zum Vortrag: https://www.youtube.com/watch?v=iKJTOZUvV5U&t=6s
Mehr laden

Mediale Beiträge

Videos, Podcasts und mehr

Hier finden Sie interessante Videos, Radiobeiträge oder Podcasts des DPhV.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Profil - Magazin für Gymnasium und Gesellschaft

Magazin des Deutschen Philologenverbands

Mit der Mitgliederzeitschrift des Deutschen Philologenverbandes (DPhV) hat das Team hinter PROFIL es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Verbandspolitik und Wichtigem aus der Gewerkschaft und Wissenschaft stets auch ausführlich und kompetent über schul- und gesellschaftspolitische Inhalte zu berichten. Lehrkräfte in Unterricht und Leitung an Gymnasien, Gesamtschulen und Hochschulen finden im Fachmagazin PROFIL zehnmal jährlich aktuelle Informationen zu Themen wie Abitur, Studium und Berufseinstieg, aber auch Schulpolitik und Bildungsforschung.
Literaturtipps, Hinweise zu Klassenreisen oder zu neuen Unterrichts- und Lernmitteln und nicht zu vergessen der “Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ”, der jährlich an besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer und an innovative Unterrichtskonzepte verliehen wird, runden das Profil von PROFIL ab.