Aktuelles

Herbsttagung des Bildungspolitischen Ausschusses:

Übergang zur weiterführenden Schulform kind- und sachgerecht gestalten!

von Dr. Marcus Hahn

Der thematische Schwerpunkt der Herbsttagung des Bildungspolitischen Ausschusses des DPhV, die vom 12. – 14. September in Königswinter stattfand, war noch vor Kurzem eines der großen Reizthemen der Bildungs- und Schulpolitik in Deutschland. Wann immer das Thema „Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule“ zur Sprache kam, hagelte es Denk- und Sprechverbote, die mit Kampfbegriffen wie „Selektion“ oder „Entmündigung der Eltern“ durchgesetzt wurden. Heute dagegen ist mehr Ruhe in die Debatte eingekehrt, so dass Gelegenheit besteht, vernünftig und sachorientiert darüber nachzudenken, wie der Übergang zur weiterführenden Schule kind- und sachgerecht ausgestaltet werden kann.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht zur Herbsttagung des Bildungspolitischen Ausschusses aus Profil 10/2019 hier.

Nach oben