Nachrichten, Infos und Pressemeldungen

22.07.2019

„Mondays for Matura“: Mehr Niveau, mehr konkrete Schritte, mehr Klarheit in der „Zentralabitur-Debatte“!

Mehr Niveau in der politischen Diskussion: „Endlich Bildungsstandards für ganz Deutschland einzufordern, obwohl wir diese bereits seit 15 Jahren haben – das offenbart das inhaltliche Niveau der diesjährigen Zentralabitur-Debatte!“, kritisiert die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Lin-Klitzing, die sich gegen ein Bundeszmehr >

15.07.2019

„Mondays for Matura“: Fünf Abiturprüfungsfächer in jedem Bundesland! Deutscher Philologenverband fordert Ende der Beliebigkeit!

Unser Abitur leistet mehr, als jede Hochschuleingangsprüfung leisten kann!“, so die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Lin-Klitzing, zu der laufenden „Zentralabitur“-Debatte. „Denn die Abiturnote umfasst die Langzeitleistungen der Schülerinnen und Schüler aus der mehrjährigen Oberstufe und die Kurzzeit-Prüfungsleistungenmehr >

10.07.2019

„Mehr Vergleichbarkeit: Ja – Bundeszentralabitur: Nein!“

Deutscher Philologenverband zur „Zentralabiturdebatte“mehr >

31.05.2019

Lin-Klitzing: Die Vergleichbarkeit des Abiturs durch den bundeszentralen Abiturprüfungspool ist noch eher Phantasie als Realität!

Angesichts der Diskussion um das schriftliche Mathematikabitur sieht sich die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, bestätigt: „Den zentralen Abituraufgabenpool als die Lösung für eine stärkere Vergleichbarkeit der Länderabiture zu betrachten, war und ist zu kurz gedacht! Die unterschiedlmehr >

22.05.2019

23. Mai 2019 – 70 Jahre Grundgesetz: Lin-Klitzing: Das Grundgesetz muss in die universitäre Phase der Lehrerbildung!

Die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, fordert anlässlich des Jahrestages der Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland den Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Herrn Prof. Dr. R. Alexander Lorz, und alle Kultusminister und Kultusministerinnen der Länder auf: „Das Grundgesetz gmehr >

22.05.2019

23. Mai 2019 – 70 Jahre Grundgesetz: Lin-Klitzing: Das Grundgesetz muss in die universitäre Phase der Lehrerbildung!

07.05.2019

Der Deutsche Philologenverband fordert:

Die Diskussion um das Matheabitur darf nicht einseitig geführt werden! Die gesellschaftliche Bedeutung des Abiturs ist neu zu bestimmen! mehr >

09.04.2019

Der Deutsche Philologenverband gratuliert sehr herzlich:

Nachwuchswissenschaftlerin des Jahres 2019: Professorin Dr. Ricarda Winkelmann mehr >

03.04.2019

Junge Menschen müssen ihren eigenen Weg finden und erfolgreich gehen

Deutscher Realschullehrerverband und Deutscher Philologenverband betonen gemeinsam die Vielfalt der Bildungswege in Deutschland und fordern hohe Qualität des Abiturs und des Realschulabschlussesmehr >

27.03.2019

Der Deutsche Philologenverband und der PhV Berlin/Brandenburg begrüßen die Absicht auf Wiedereinführung der Verbeamtung von Lehrkräften in Berlin!

Nach der Ankündigung von Bildungssenatorin Sandra Scheeres, sich auch in Berlin für eine Rückkehr zur Verbeamtung auf Grund des großen Lehrkräftemangels an den Berliner Schulen auszusprechen, sagte Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des DPhV: „Dieser Schritt ist erfreulich und längst überfällig: Der Deutsche Philomehr >

Treffer 21 bis 30 von 32