Nachrichten, Infos und Pressemeldungen

19.10.2020

„Je suis prof!“ Große Trauer und Bestürzung über Enthauptung von Samuel Paty

Meidinger: „Ein Angriff auf die Aufgaben von Schule in einer Demokratie und unsere demokratischen Werte insgesamt!“mehr >

16.10.2020

Angesichts steigender Infektionszahlen: Jetzt wirklich auf die Wissenschaft hören: KMK soll Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Instituts in ihr Stufenmodell aufnehmen

Der Deutsche Philologenverband kritisiert, dass die KMK ihr Stufenmodell für den Schulbetrieb in Pandemiezeiten nicht an den Inzidenzwerten des Robert-Koch-Instituts orientiert. „Insbesondere angesichts der aktuell ansteigenden Infektionszahlen fordern wir von der Kultusministerkonferenz für den Schulbetrieb eine ganz klare Orientierung in ihrem mehr >

16.10.2020

Ländervereinbarung der Kultusministerkonferenz: Deutscher Philologenverband fordert deutliche Veränderungen

„Die jetzt verhandelte Ländervereinbarung wird vermutlich ebenso lange Gültigkeit haben wie das Hamburger Abkommen von 1964. Deshalb wäre ein Bildungsstaatsvertrag aus Sicht des Deutschen Philologenverbandes die bessere Variante gewesen. Dieser hätte intensiv in den Länderparlamenten diskutiert werden können, bevor die Ministerpräsidenten ihn untermehr >

06.10.2020

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft für die aktuelle Wettbewerbsrunde des Deutschen Lehrerpreises - Unterricht innovativ

Innovative Unterrichtskonzepte noch bis zum 16. November einreichen unter www.lehrerpreis.de Berlin/Hanau, 6. Oktober 2020 – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Schirmherrschaft für die zwölfte Runde des Wettbewerbs „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ übernommen. „Die Übernahme der Schirmherrschaft durch den Bundespräsidentemehr >

05.10.2020

Weltlehrertag 2020

„Zum heutigen Weltlehrertag wünschen wir uns eine höhere gesellschaftliche Wertschätzung für unseren wichtigen und schönen Beruf und treten für mehr Anerkennung der schulischen und unterrichtlichen Herausforderungen, nicht nur, aber auch in Corona-Zeiten ein!“, betont die DPhV-Vorsitzende Lin-Klitzing. „Eine unserer Initiativen zur Stärkung demehr >

03.10.2020

WIR MITEINANDER: Der Deutsche Philologenverband ist froh und dankbar über 30 Jahre Deutsche Einheit

WIR MITEINANDER: Der Deutsche Philologenverband ist froh und dankbar über 30 Jahre Deutsche Einheit, die friedliche Revolution, den Fall der Mauer und verbandspolitisch konkret auch für alles Miteinander in unserem Philologenverband: Schon am 7./8. September 1990 begingen wir erstmals wieder den ersten gesamtdeutschen Philologentag mit Mitgliedern mehr >

29.09.2020

PISA-Zusatz-Studie: Deutschland schlecht gerüstet für Distanzlernen!

DPhV fordert bessere digitale Infrastruktur und dankt Lehrkräften für ihren Einsatz in der Covid-19-Krise mehr >

25.09.2020

Wo bleibt die Fürsorge für den Präsenzunterricht im Winter?

Deutscher Philologenverband kritisiert Umgang der KMK mit notwendiger Lüftungshygiene in den Schulen und fordert Sachstandserhebungmehr >

24.09.2020

Der Deutsche Philologenverband fordert von den Kultusministerinnen und Kultusministern angesichts des gestrigen Gespräches zur Lüftungshygiene:

Schaffen Sie jetzt die Voraussetzungen für wirksamen Gesundheitsschutz für Lehrer und Schüler im Herbst und Winter der Pandemiezeit! Stellen Sie Ihr Konzept zur Lüftungshygiene vor!mehr >

21.09.2020

Deutscher Philologenverband erwartet von der Bundeskanzlerin, der Bundesbildungsministerin und den Kultusministern beim erneuten „Bildungsgipfel“: „Schaffen Sie alle Voraussetzungen für guten digital unterstützten Präsenzunterricht!“

„Schülerinnen und Schüler brauchen guten Unterricht. Zeitgemäßer digital unterstützter Präsenzunterricht ermöglicht guten Unterricht in Corona-Zeiten und darüber hinaus. Dieser bedarf aber umfassender konzeptioneller, sächlicher und personeller Voraussetzungen. Wir erwarten deshalb von Ihnen sorgfältig durchdachte Maßnahmen, die die schulische Bildmehr >

Treffer 1 bis 10 von 46
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-46 Nächste > Letzte >>