Aktuelles

DPhV empfiehlt verantwortungsbewusste Maskenfreiwilligkeit

    Der Deutsche Philologenverband äußert deutlich seinen Aufruf zum freiwilligen Tragen von Masken. “Wir freuen uns über jedes Stück zurück zur Normalität an unseren Schulen. Aber die Schritte müssen zur aktuellen Lage passen”, sagte die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, dem “RedaktionsNetzwerk Deutschland” (Sonnabend). Das Ende der Maskenpflicht im Unterricht passe nicht zu den derzeit hohen Infektionszahlen. Der Verband empfehle daher eine verantwortungsbewusste Maskenfreiwilligkeit an den Schulen für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte.

    Nach oben