Startseite|Oberstufenverordnungen auf dem Prüfstand

Aktuelles

Oberstufenverordnungen auf dem Prüfstand

Der Schwerpunkt der Herbsttagung des Bildungspolitischen Ausschusses des DPhV (BPA) vom 6. bis 8. September 2018 in Fulda lag eindeutig auf dem Thema Oberstufe und den Oberstufenverordnungen. Nach dem richtungsweisenden Beschluss der Kultusministerkonferenz im Jahr 2016 entstand in praktisch allen Bundesländern Handlungsbedarf hinsichtlich der jeweiligen Rechtsnormen für die Struktur der gymnasialen Oberstufe.
Mehr als ein Dutzend Bundesländer hat diese Neuregelung zwischenzeitlich vorgenommen oder vorbereitet, in vielen Fällen unter aktiver Mitgestaltung der Philologenverbände der Länder. Genau der richtige Zeitpunkt also, das bisher Erreichte zu sammeln und kritisch unter die Lupe zu nehmen.

Den vollständigen Bericht aus Profil 10/2018 zu den Oberstufenverordnungen lesen hier.

Nach oben